MigAward 2018 für das Integrationshaus

Im Rahmen der Eröffnungsfeier der diesjährigen Integrationwoche fand zum fünften Mal die Verleihung des MigAwards       statt. Der MigAward ist der Preis der österreichischen Migrant*innen und zeichnet Personen, Projekte und Organisationen aus, die sich für die Partizipation von Migrant*innen einsetzen – und vergibt einen Negativpreis für jene, die genau das Gegenteil machen. Nach einer Vorauswahl durch die MigAward-Fachjury, die aus 30 Integrationsexpert*innen besteht, wählte die große Jury die Gewinner und Verlierer. Diese besteht aus über 400 Migrant*innen in ganz Österreich und stimmte auch heuer wieder online über ihre MigAward-Favoriten ab.

Das Integrationshaus setzte sich in der Kategorie „Bildung und Soziales“ durch.

Mig Awards 2018 (C) Michael Mazohl

Zurück

Archiv Menü