Fotoworkshop von Atelier VIA

Handyfoto-Workshop "Bilder und Geschichten"

am 1.8.2021 (Termin verschoben!)
Treffpunkt 16 Uhr Volksgarten/Theseustempel

Wegen Coronabestimmungen wird um Voranmeldung bis 25.7. bei Sonja Scherzer gebeten.

Dieser Fotoworkshop richtet sich an Fotografie-Interessierte, die gerne mit einfachen Mitteln Fotos an den faszinierendsten Schauplätzen Wiens machen möchten. Alles, was die Teilnehmenden dafür brauchen, ist ihr Handy. Und etwas Neugierde. 

Für den ersten Workshop aus dieser Reihe wird der Wiener Volksgarten zum Fundus für Fotomotive. Der Volksgarten bietet als zentrale Parkanlage mit prachtvollen Denkmälern, einzigartiger Gartenarchitektur und dem bekannten Rosengarten zahlreiche Anreize für Fotos. 

Hier wollen wir uns zusammenfinden und uns zunächst durch Fotobücher inspirieren lassen. Danach geht es zur individuellen Suche nach den besten Motiven im Park. Zur Unterstützung bei der Suche und zur Nachbesprechung stehen den Teilnehmenden Expertinnen und Experten aus folgenden Bereichen zur Verfügung: 

  • Fotografie 
  • Fotobearbeitung 
  • Wiener Stadtgeschichte 

 Zum Abschluss werden die Motive mit dem Expertenteam besprochen und die besten Fotos ausgewählt und gesammelt. Ziel unserer Workshopreihe ist es, eine Ausstellung der besten Fotos zu organisieren und unsere Perspektiven auf Wien in die Öffentlichkeit zu bringen. 

Um Anmeldung wird per E-Mail an s.scherzer@integrationshaus.at gebeten.

Wir freuen uns auf den ersten Workshop und haben schon jede Menge Ideen für weitere Schauplätze in Wien und für Ausstellungsmöglichkeiten!

 

Der Fotoworkshop ist eine Veranstaltung von Atelier VIA. Das Atelier Vernetzt Ideenreich Aktiv ist der Freiwilligenklub im Integrationshaus. Er steht allen offen, die sich für Geflüchtete einsetzen, egal ob im Integrationshaus oder anderswo.

Nähere Informationen zu Atelier VIA

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums.

Zurück

Archiv Menü