Ihre Sportspende schenkt Lebensfreude!

Das Integrationshaus betreut in mehreren Projekten rund 120 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Sie alle haben unterschiedliche Geschichten zu erzählen. Geschichten vom Verlust der Familie, von Krieg, Flucht oder Gewalt. Geschichten, in denen man sich leicht verliert und von denen sie manchmal Abstand brauchen. Durch sportliche Aktivität wollen wir unseren jungen Bewohner*innen und Klient*innen diese Auszeit ermöglichen und ihr Zugehörigkeitsgefühl stärken.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, damit Sport und seine integrative Lebenswelt eine prägende Rolle im Leben von geflüchteten Kindern und Jugendlichen spielen kann:

  • 50 Euro unterstützen ein geflüchtetes Kind oder einen Jugendlichen beim Ankauf einer Sportausrüstung.
  • 100 Euro sichern einem Kind die Teilnahme an der Schulsportwoche.
  • 250 Euro sichern einem geflüchteten Kind oder Jugendlichen die Vereinsgebühr für ein Jahr.

Jede Spende hilft, damit geflüchtete Menschen durch sportliche Aktivitäten und Bewegung neue Lebensfreude gewinnen.

Vielen Dank!

Geburtsdatum, Vor- und Nachname werden für die Absetzung Ihrer Spende im Zuge der automatischen Arbeitnehmerveranlagung benötigt. Ohne Angabe des Geburtsdatums können wir keine Meldung an das Finanzamt durchführen.

FundraisingBox Logo

Mit der Eintragung des Geburtsdatums erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Spendendaten an das Finanzamt weitergeleitet werden. Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten (Postadresse und E-Mail-Adresse), damit wir Ihnen Informationen und Neuigkeiten über unseren Verein zukommen lassen können. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie sich jederzeit durch kurze Mitteilung an datenschutz@integrationshaus.at abmelden (Recht auf Widerspruch). Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spenden per Überweisung

Projekt Integrationshaus

Bank Austria
IBAN: AT20 1200 0006 7113 0300
BIC: BKAUATWW

Verwendungszweck: Meine Sportspende (bitte immer angeben, damit die Spende zugeordnet werden kann!)

BIC ist nur für Zahlungen außerhalb des "Sepa"-Raums (Euro-Zahlungsverkehrsraum) erforderlich

Spendenabsetzbarkeit

Ihre Spende an das Integrationshaus (Reg. Nr. SO1272) ist steuerlich absetzbar.

Ab dem Jahr 2017 melden Sie Ihre Spenden nicht mehr selbst dem Finanzamt, sondern das Integrationshaus übernimmt das für Sie.

Eine diesbezügliche Gesetzesänderung verpflichtet das Integrationshaus wie auch andere spendensammelnde Organisationen, die Spenden eines Jahres gesammelt am Beginn des darauffolgenden Jahres an das Finanzamt zu übermitteln.

Voraussetzung für die Übermittlung ist, dass Sie uns einmalig Ihr Geburtsdatum bekanntgeben. Ihr Vor- und Zuname muss demjenigen auf Ihrem Meldezettel entsprechen. Sollten Sie bei uns als Familie registriert sein, bitte wir Sie, uns EINEN Namen und ein Geburtsdatum bekanntzugeben.

Wir übermitteln Ihre Daten in verschlüsselter Form an das Finanzamt.

So können Sie uns Ihre Daten übermitteln:

- eine E-Mail schicken: spende@integrationshaus.at

- Mag.a Christina Pacher-Vukovic anrufen, Tel. 01 - 212 35 20 - 35

- oder uns postalisch informieren: Integrationshaus, z.H. Mag.a Christina Pacher-Vukovic, Engerthstraße 163, 1020 Wien.

Information für Selbständige

Sie können Ihre Spenden als Privatspenden entsprechend des neuen Systems als Sonderausgabe geltend machen. Wenn Sie als Einzelunternehmer*in tätig sind, können Sie Ihre Spende auch selbständig als Betriebsausgabe geltend machen. Bitte informieren Sie uns über Ihre Entscheidung.

Information für Firmen

Für Firmen gilt diese Möglichkeit der Übermittlung durch die Organisation nicht. Die neue Regelung betrifft nur Privatspenden. Firmen bekommen weiterhin eine Spendenbestätigung vom Integrationshaus zugeschickt. 

Unternehmen können Sach- und Geldspenden als Betriebsausgaben geltend machen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!